Kostenfreie Beratung 08161 / 872 992

Triesta Marmor ist ein beiger Marmor, der in den Steinbrüchen am Berg Dschabal Katrina auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten abgebaut wird.

Triesta Marmor

Triesta Marmor ist ein beiger Marmor, der in den Steinbrüchen am Berg Dschabal Katrina auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten abgebaut wird. Er ist ein Bestseller unter den ägyptischen Marmoren und  ein kostengünstiger Naturstein, der zu den drei besten Marmorsorten gehört die Ägypten zu bieten hat. Seine warme, neutral-beige Farbe mit dunkelbraunen Adern, erzeugt eine Reihe von schön weichen gedämpften Tönen.

Dieser luxuriöse, maßgeschneiderte Stein besitzt eine organische Maserung, die reich an versteinerten Muschelfragmenten und gesprenkelten Farbvariationen ist, die seine unvergleichliche natürliche Schönheit unterstreichen.

Der Triesta ist bei Hausbesitzern, Designern und Bauherren gleichermaßen beliebt für Pflasterungen, Bodenbeläge im Innen- und Außenbereich, Terrassen, Wandverkleidungen, Treppen, Kamine, Küchenarbeitsplatten, Poolabdeckungen, Fensterbänke und Skulpturen.

Weitere Handelsnamen für den ägyptischen Triesta sind unteranderem:

Perlato Royal Limestone, Sinai Pearl Dark Marmor, Sinai Pearl Light Marmor, Sinai Pearl Marmor, Pearl of Sinai Marmor, Loaloah, Teriesta Marmor, Teriesta Dark Marmor, Teriesta Beige Marmor, Triesta Limestone

Ihr Ansprechpartner