Kostenfreie Beratung 08161 / 872 992

Der Daino Marmor besticht durch seine unverwechselbare Farbe. Aufgrund von Einschlüssen von Fossilien von Muscheln, Korallen und andere Organismen, wirkt er besonders lebendig.

Daino Marmor

Der Daino Marmor besticht durch seine unverwechselbare Farbe. Aufgrund von Einschlüssen von Fossilien von Muscheln, Korallen und andere Organismen, wirkt er besonders lebendig.

Der beigefarbene Kalkstein wird in den Steinbrüchen rund um Orosei, Nuoro und auf Sardinien in Italien abgebaut.

Ein Stein, der vor mehreren Millionen Jahren aus Schichten von Meeresbodenablagerungen entstand, verleiht diesem Marmor seine gebänderte Struktur mit einer beeindruckenden Mischung aus wirbelnden Adern und Muscheln in Creme- bis Kaffeetönen.

Der Daino Marmor eignet sich besonders gut für Wand- und Bodenanwendungen im Außen- und Innenbereich, Denkmäler, Arbeitsplatten, Mosaike, Brunnen und Pools.

Weitere Handelsnamen des Daino Marmor sind:

Breccia Olympo Marmor, Breccia Sarda Daino Marmor, Breccia Sarda Olimpia Marmor, Breccia Sarda Olympia Marmor, Breccia Sarde Marmor, Breccia Sardo Daino Marmor

Ihr Ansprechpartner