Kostenfreie Beratung 08161 / 872 992

Der Azul Platino Granit zeichnet sich durch unregelmäßige, nebulöse begrenzte weiße Feldspate, die die Hauptmasse bilden aus und ist insgesamt eher mittelkörnig.

Azul Platino Granit

Der Azul Platino verfügt über eine typische Pfeffer-Salz Optik mit zeitlosen schwarzen und weißen Farbnuancen, die jedem Raum einen besonderen Charme verleihen. Durch seine außergewöhnliche Härte und Pflegeleichtigkeit ist der Azul Platino universell für viele Projekte einsetzbar. Der Azul Platino ist in verschiedenen Ausführungen lieferbar.

Azul Platino zeichnet sich dadurch aus, dass hellere Feldspateinschlüsse und größere Quarzkristalle enthalten sind. Besonders jene Kristalle sind es, die diesen Naturstein so einzigartig machen. Azul Platino ist ein Universalgestein, das aus der gleichen Magmablase entstand wie der Azul Extremadura und der Azul Noche. Seine großen Quarzkristalle und der Hellglimmer sind bei entsprechender Beleuchtung sehr gut erkennbar und verleihen dem Azul Platino seinen ganz eigenen Charakter.

Der Azul Platino ist ein Granit mit einer relativ konsistenten Farbpalette – schwarze und graue Flecken vor einem Hintergrund aus Blau und Silber. Seine Farben passen zu jedem Raum, der ein eher nautisches Thema sucht.

Der Azul Platino Granit wird in Spanien abgebaut.

Neben Inneneinrichtungen und Designmerkmalen in Bädern, Küchen lässt er sich auch sehr gut im Außenbereichen einsetzen. Als Bodenbelag, Granit-Arbeitsplatte, Landschaftsgestaltungselement und Wandvertäfelung lässt sich der Azul Platino auch für Grabmäler einsetzen.

Weitere Handelsnamen für Azul Platino Granit sind:

Azul Platina und Blue Platino

Ihr Ansprechpartner